„ HEINRICH – 1100 Jahre König“

Faszinierende Herrschergeschichten des Mittelalters

 

Die besondere musikalische Lesung zum Jubiläumsjahr 2019

 

 

Samstag, 28. September 2019 um 18 Uhr

Quedlinburg, Stiftskirche St. Servatii.

 

Bereits zu einer festen Größe im deutschen Kulturkalender hat sich die musikalische Lesung entwickelt, zu der die Domschatzverwaltung und die Capella Antiqua am Samstag, 28.09.2019, in die weltberühmte Stiftskirche St. Servatii nach Quedlinburg einladen.

 

Das 1100. Jubiläum der Königswahl Heinrich I. steht im Mittelpunkt der diesjährigen Aufführung. Heinrich war der erste ottonische König und begründete die mächtigste Herrscherdynastie des Mittelalters. Seine Nachfahren prägten die europäische Geschichte und legten den Grundstein für Macht und Mythos in der Mitte Deutschlands.

Viele Sagen und Legenden bildeten sich in den vergangenen Jahrhunderten um den mächtigen sächsischen Herrscher, der vor nahezu 1100 Jahren zum ersten deutschen König gewählt wurde.

Wie plötzlich wurde er König und was hat es mit seinem sagenumwobenen Beinamen „Der Vogler“ auf sich? Wie mächtig und wie einflussreich war seine Frau Mathilde, die durch ihre Heiratspolitik die nachfolgenden Generationen beeinflusste?

Welche geniale Taktik entschied Heinrichs sagenhafte Schlacht bei Riade und wo liegt dieser Ort der großen Ungarnschlacht?

 Udo Schenk wird diese und viele weitere faszinierende Geschichten in der Figur des Chronisten „Thietmar von Merseburg“ erzählen. Der Schauspieler und Synchronsprecher verleiht nicht nur Hollywoodgrößen wie Gary Oldmann seine markante Stimme, er spielt auch als „Dr. Rolf Kaminski“ eine der Hauptrollen in der erfolgreichen TV-Serie „In aller Freundschaft.

Die virtuose Musik des Mittelalters erklingt auf den mehr als 40 historischen Musikinstrumenten der Capella Antiqua Bambergensis und ihrer Solisten Jule Bauer (Nykelharpa&Gesang) und David Mayoral (Percussion). Der Madrilene David Mayoral gilt als einer der besten Percussionisten Europas. Wenn er nicht mit Jordi Savall auf Tournee ist, freut er sich über die besonderen Musikprojekte mit der Capella Antiqua und wird auf dem Schloßberg die Zuhörer in seinen Bann ziehen.

 

Einen ganz besonderen Moment erfährt die musikalische Lesung in der Stiftskirche durch die unmittelbarer Nähe zum Grab Heinrichs und Mathildes in der Krypta der Stiftsirche. Die Intention der Verantwortlichen war es von Anfang an, diese Veranstaltung in den jahrhundertealten Reigen der Erinnerungskultur an Heinrich und Mathilde einzubinden und in jedem September auch der Gründung des weltberühmten Damenstiftes von Quedlinburg zu gedenken.

 

Informationen und Karten unter:   quedlinburg@die-domschaetze.de

Tel: 03946-709900 und  Quedlinburg-Information: Tel: 03946-905624

 

 

Domschatz Quedlinburg
Schlossberg 1g
06484 Quedlinburg

Telefon +49 (3946) 709900
Telefax +49 (3946) 524379
quedlinburg@die-domschaetze.de

Öffnungszeiten

Nov. - März

Mogeschlossen
Di - So10 - 16 Uhr
Feiertag10 - 16 Uhr

 

April - Oktober

Mogeschlossen
Di - So10 - 18 Uhr
Feiertag10 - 18 Uhr

24., 25.12. und 1.1. geschlossen